Rezepte,  Rum-Fort + Zero Waste

Kürbis-Zimtschnecken vegan

Es wird Zeit für ein neues Rezept! Auch wenn gerade nicht unbedingt Kürbiszeit ist, vielleicht hat der ein oder andere noch einen rumliegen der weg muss, oder wie ich, Kürbismus eingefroren.
Bei den Kürbisgrammangaben nehm ich es auch immer nicht so genau, ich verbrauche einfach das was weg muss und passe die Milchmenge an. Wenn du noch nicht viel Erfahrung mit Hefeteig hast, kann es sinnvoll sein sich am Anfang genau ans Rezept zu halten, bis du ein Gefühl für den Teig bekommst.

Wenn du noch kein fertiges Kürbispüree hast, dann mach das als erstes

Du kannst den Kürbis kochen oder im Ofen backen

Dann pürieren, bitte ohne Wasser. Etwas abkühlen lassen

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und mindestens eine Stunde gehen lassen

Währenddessen die Arbeitsfläche vorbereiten. Margarine, Zimt und Zucker bereitstellen. Du brauchst ein scharfes Messer, ein Buttermesser, ein Nudelholz, etwas Mehl zum ausrollen.
Fette deine Form ein.

Rolle den Teig zu einem langen Band aus.
Mach es etwa handbreit hoch.
Nun kannst du den Teig mit Margarine bestreichen und mit Zimt und Zucker bestreuen

Vorsichtig einrollen

In Stücke schneiden. Die Breite orientiert sich an der Höhe deiner Form

In deine Form stellen und mindestens so lange gehen lassen, bis der Ofen heiß ist, gerne länger.
Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Schnecken ca. 25min. backen

Guten Appetit!

Kürbis-Zimtschnecken

Recipe by Klapperstorchkochtgruen.de

Ingredients

  • 500g Mehl

  • 1/2 Päckchen Hefe

  • 70g Zucker

  • 250ml Pflanzenmilch

  • 70g Margarine

  • 150g Kürbispüree

  • Margarine, Zimt und Zucker für die Füllung

Directions

  • Wenn du noch kein Püree hast, erstmal den Kürbis kochen oder backen und pürieren(ohne Wasser)
  • Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, mind. eine Stunde gehen lassen
  • Teig zu einer langen Bahn ausrollen. Ungefähr so hoch wie deine Hand
  • Mit Margarine bestreichen und mit Zimt und Zucker bestreuen
  • Zu einer langen Wurst ausrollen
  • In Scheiben schneiden und in deine eingefettete Form stellen
  • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen, so lange die Schnecken mindestens ruhen lassen, gerne auch länger
  • Ca. 25 Minuten backen

Notes

  • Die Menge reicht gut für eine normale Springform, für ein Blech kannst du die doppelte Menge zubereiten

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.