Beikost

Beikost

Beikost

Die Thermomixberaterin macht sich bereit, Omma zückt schon mal einen Schokoriegel, Herr H. steht mit seinem Namen auf einer Wiese und grinst.
Wovon ich rede?

Beikost

Viele Hunderttausende Frauen bekommen jetzt Hitzewallungen, Männer braten gedanklich schon ein Steak für den Nachwuchs, nur die Babys lässt das ganze kalt.

Okay, okay, das war ein bisschen übertrieben und es enthielt zu viele Klischees, aber seien wir mal ehrlich: Beikost ist ein riesen (Streit-)Thema.
Nur warum?
Wir alle wollen doch einfach nur, dass unsere Babys gesund und mit Freude essen und dadurch fitte, starke, schlaue Kinder werden.
Was ich aber in meiner jahrelangen Tätigkeit als Hebamme gelernt habe – und insbesondere während meiner Onlineberatung auf Facebook: So einfach scheint es nicht zu sein. Da habe ich ganze Essenspläne zugeschickt bekommen, wann das Kind was isst und vor allen Dingen wieviel.

Ist Essen eine Wissenschaft?

Ich denke doch eher nicht. Essen ist Freude, Essen ist Leben, Essen ist intuitiv, sozial, spannend, und ja – elementar. Und ja, es ist auch nicht egal was wir unseren Kindern zu essen geben – aber dennoch:
Beikost ist keine Raketenwissenschaft


Also erstmal Enstpannung. Und atmen. Egal ob das Nachbarskind schon drei Schüsseln Brei pro Tag isst, egal, ob die Omma sagt in dem Alter MUSS! das Kind schon lange zugefüttert sein, egal, ob der Kinderarzt irgendwelche Panik schiebt und die Mütter in den ganzen Foren eine dreißigseitige Diskussion starten. Ihr müsst nix. Gar nix. Außer bei euch sein.
Gucken wir uns doch mal in der Welt um:

Jeder gibt etwas völlig unterschiedliches zu einem völlig unterschiedlichem Zeitpunkt

Und trotzdem werden alle groß!
Huch, Überraschung!
Was nicht heißen soll, dass du dich jetzt zurücklehnen sollst und einfach ab nächste Woche zu Mc Donalds fährst. Nein, es ist toll, wenn du dich für Ernährung interessierst! Es ist toll, wenn du lieber selbst kochen möchtest statt Gläschen zu geben! Es ist toll, dass es dir nicht egal isst, was dein Kind isst. Aber:
Nimm den Druck raus
Finde wieder den Spaß
Ihr macht das schon

vegane Beikost

Du brauchst mehr Hilfe? Dann buche eine Beratung bei mir, komm zu meinen Kursen und komm in meine Facebookgruppe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.